Trauma- und Energiearbeit Ursula Hürlimann

Shiatsu

Durch Stärkung der Lebenskraft eine Steigerung des körperlichen, seelischen und geistigen Wohlbefindens erreichen!

Shiatsu

Ein Dialog ohne Worte

Was ist Shiatsu?

Shiatsu ist eine energetische Massage- und Behandlungsform, die auf dem Wissen der Traditionellen Chinesischen Medizin beruht, mit ihren Lehren von Yin und Yang, von den fünf Elementen sowie der Akupunktur. Durch das Einfliessen von Techniken aus der bei uns besser bekannten Osteopathie und Chiropraktik hat sich Shiatsu aber auch zu einer wunderbaren Symbiose zwischen den eher technisch-mechanischen Methoden unserer westlichen Welt und den energetisch-meditativen Heilverfahren der östlichen Kulturen weiterentwickelt.

Wie wirkt Shiatsu?

Zentrales Konzept ist die Arbeit mit dem Chi, der Lebensenergie, die in einem weitverzweigten Netz von Energieleitbahnen, den Meridianen, fliesst. Ist der Fluss dieser Energie nun durch verschiedene Einflüsse gestört, kann Unausgeglichenheit und schliesslich Krankheit entstehen.

Wie wird Shiatsu angewendet?

Zum Harmonisieren des Energieflusses wird nun mittels unterschiedlicher Druckintensität von Daumen oder Handballen am bekleideten Körper entlang der Meridiane gearbeitet. Dadurch werden nicht nur Blockaden gelöst, sondern auch Selbstheilungs- und Selbstregulationskräfte aktiviert.

Welches sind mögliche Indikationen?

Rückenschmerzen, Probleme im Bewegungsapparat, Migräne, Kopfweh, Schleudertrauma, Menstruations- und Menopausenbeschwerden, Schlafstörungen, funktionelle Beschwerden, vegetative Störungen, Rheuma, depressive Verstimmungszustände, Angstzustände, Stress, Energie- und Antriebslosigkeit. Wohltuend ist Shiatsu auch während einer Schwangerschaft sowie zur Prävention. Shiatsu soll nie eine ärztliche Behandlung ersetzen, kann eine solche aber ergänzend unterstützen.

Shiatsu und Krankenkassen

Vergütung gemäss Zusatzversicherung für Alternativmedizin.

Weitere Informationen: www.shiatsuverband.ch, www.naturaerzte.ch

 

 

Ursula Hürlimann, Komplementärtherapeutische Praxis im Gesundheitshaus Bern, Randweg 9, 3013 Bern, Tel. 031 340 03 67 / Zentrale 031 340 0 340, Email